SolitaireParadise.
Algerian Patience App Store Play Store

Spiele Backgammon

Backgammon ist eines der ältesten Brettspiele der Welt. Bewege alle 15 Figuren vom Feld um zu gewinnen.

Algerian Patience App Store Play Store
Algerian Patience App Store Play Store
Game background
Backgammon

Backgammon

SolitaireParadise. ist frei verwendbar, aber das Aufrechterhalten leider nicht kostenlos.
Bitte erwägen Sie, unsere Arbeit zu unterstützen, indem Sie Ihren Ad-Block deaktivieren.

SolitaireParadise. ist frei verwendbar, aber das Aufrechterhalten leider nicht kostenlos.

Bitte erwägen Sie, unsere Arbeit zu unterstützen, indem Sie Ihren Ad-Block deaktivieren.

SolitaireParadise. ist frei verwendbar, aber das Aufrechterhalten leider nicht kostenlos.

Bitte erwägen Sie, unsere Arbeit zu unterstützen, indem Sie Ihren Ad-Block deaktivieren.

Ähnliche Spiele

Vorgeschlagene Solitär-Spiele



Backgammon Spielanleitung

Backgammon ist eines der ältesten Brettspiele der Welt, ein Klassiker für zwei Spieler.

Ziel

Ziel des Spiels ist es, als erster Spieler alle 15 eigenen Spielsteine vom Spielbrett zu entfernen. Dies wird auch als Ablegen bezeichnet.

Spielbrett

Dieses klassische Brettspiel wird auf einem Backgammon-Brett gespielt, das aus vierundzwanzig Dreiecken besteht, die in zwei Spuren zu je 12 Feldern unterteilt sind. Die Dreiecke werden auch als Punkte bezeichnet und sind von 1 bis 24 in einer Kurve nummeriert.

Die Bahnen sind für die beiden Spieler unterschiedlich, spiegeln sich aber gegenseitig wider. Zum Beispiel ist die 24-Punkte-Bahn für Spieler 1 die 1-Punkte-Bahn für Spieler 2. Dieser Weg bestimmt auch die Richtung, in die die Spieler ihre Marker bewegen (vom 24-Punkt zum 1-Punkt), so dass die Spieler in entgegengesetzte Richtungen ziehen.

Die Punkte 1-6 bilden das Home-Board, während die Punkte 7-12 das Outer-Board genannt werden.

Spielverlauf

Das Spiel beginnt mit einer bestimmten Anzahl von Markern auf bestimmten Punkten. Jeder Spieler beginnt mit fünf Markern auf seinem 6-Punkt, drei auf seinem 8-Punkt, fünf auf dem 13-Punkt und zwei auf dem 24-Punkt.

Rechtliche Züge

Abwechselnd wird mit Würfelpaaren gewürfelt. Das Würfeln bestimmt, wie der Spieler seine Spielsteine bewegt. Damit ein Zug erlaubt ist, muss der Spieler seine Figur auf einen der folgenden Punkte ziehen:

Wenn der Zug legal ist, muss man seine Steine entsprechend der Würfelwürfe bewegen. Beispiel: Spieler 1 würfelt eine 2 und eine 3. Da er dazu in der Lage ist, muss er entweder einen Stein 2 Punkte vorwärts, einen Stein 3 Punkte vorwärts oder einen Stein 5 Punkte vorwärts ziehen (sofern dies zulässig ist).

Züge können auch verwirkt werden. Wenn der Spieler zum Beispiel eine 6 würfelt, es aber keinen Stein gibt, der um 6 Punkte auf einen offenen Punkt, einen mit eigenen Steinen besetzten Punkt oder einen mit weniger als zwei gegnerischen Steinen besetzten Punkt gezogen werden kann, dann wird dieser Wurf von 6 übersprungen. Wenn kein Zug möglich ist, wird der Zug übersprungen und der nächste Spieler ist an der Reihe.

Doppelwürfe

Würfelt man eine Zahl zweimal, erhält man einen doppelten Wurf. In diesem Fall darf der Spieler jeden einzelnen Würfel zweimal werfen. Würfelt er zum Beispiel eine 2 und eine 2, darf er vier Züge von je zwei Feldern machen.

Spielsteine schlagen

Was passiert, wenn ein Spieler auf einem Punkt landet, der nur von einem Stein des Gegners besetzt ist? In diesem Fall wird der gegnerische Stein "geschlagen" und in die Mitte des Spielfelds zurückgesetzt. Beim nächsten Zug bestimmt die gewürfelte Zahl des Gegners, wie er diesen Stein bewegen muss.

Eine gewürfelte 4 bedeutet, dass der Gegner den getroffenen Stein auf seinen 4-Punkt (deinen 22-Punkt) verschiebt. Diese Züge müssen den oben genannten Regeln für legale Züge entsprechen. Mehrere Steine desselben Spielers können in die Mitte des Spielbretts gesetzt werden und müssen entfernt werden, bevor andere nicht geschlagene Steine vom Spielbrett gezogen werden können.

Abtragen

Das Abtragen (Entfernen von Steinen vom Brett) beginnt, wenn ein Spieler alle seine Steine in seinem Home-Board hat. Steht ein Stein auf 1-Punkt, kann der Spieler diesen Stein mit einem Wurf von 1 abtragen. Steht ein Stein auf 4-Punkt, kann dieser mit einem Wurf von 4 entfernt werden.

Mehrspieler

Wie bei vielen anderen Spielen auf unserer Website können die Spieler gegen den Computer spielen oder Backgammon mit anderen Spielern über die Multiplayer-Funktion genießen. Dazu muss man nur seinen Nickname anpassen und aus den verfügbaren Spielräumen auswählen. Die Spieler können auch ihre eigenen privaten Spielräume erstellen und das Passwort dafür mit Freunden teilen, um gemeinsam online zu spielen.

Das Spiel wird von Code This Lab entwickelt.